Hilfe bei Privatvermittlungen

18.07.2019

Jack und Pipilas

Jack

Pipilas

2 supertolle Schmusekater wovon einer Blind ist und der andere sein „Blindenführer“:

 

Jack („Blindenführer“)

1 1/2 Jahre

und

Pipilas (Blind)

1 Jahr

 

männlich, kastriert, gechippt

beide rot getigert

 

Pipilas ist blind und Jack führt ihn egal wohin.

Er ist sozusagen sein Blindenführer.

Sie sind unzertrennbar und solch liebevollen Kerle.

Ab ca. Anfang bis Mitte August in Deutschland.

 

Kontakt unter:

Andrea Berchtold

0170 / 58 01 0 24

23.05.2019

Prinzessin Luna Marie

ich bin Luna, wie alt genau weiß man nicht, denn ich wurde vor 10 ½ Jahren aus dem Tierheim geholt und wurde damals auf 2-5 Jahre geschätzt.
Beim Tierarzt werde ich unter Geburtsjahr 2005 geführt, bin also ca. 13-14 Jahre.

Da ich aus dem Tierheim (17.10.-14.11.2008) stamme, ist meine

Vorgeschichte nicht genau bekannt.


Ich war aber angeblich Freigänger und nach meinem Verhalten ging es mir bei den Menschen zuvor überhaupt nicht gut. Wahrscheinlich wurde ich auch geschlagen. Besonders auf Männer (tiefe Stimmen) und Hände,

die von oben kommen reagiere ich sehr sauer!

Generell bin ich sehr vorsichtig und fauche erstmal jeden an,

damit mir keiner zu nahe kommt.

 

Auf der anderen Seite bin ich aber auch sehr schnell, Vertrauen zu fassen und „meinen Menschen“ ins Herz zu schließen. Dann suche ich auch ganz viel Nähe und würde am liebsten den ganzen Tag auf dem Schoß kuscheln. Gestreichelt werde ich dabei nicht ganz so gerne aber eine Weile halte ich aus.

Auch nachts freue ich mich über einen Platz im Bett.

Außerdem bin ich sehr verspielt und gerne auf der Jagd nach allem was sich bewegt.

Damals hieß ich Schneeball… warum weiß ich nicht.

Vielleicht weil ich sehr gerne mit Schnee spiele.

 

Mein neuer Mensch hat aber schnell erkannt, dass ich eine Prinzessin bin.

Leider musste ich nach 8 ½ Jahren (14.11.2008-03.06.2017) den Platz bei meinem geliebten Frauchen räumen, da dort ein Mann dazu kam,

den ich nicht akzeptieren konnte.

 

Auch nach 8 Monaten hat es auf der 1.Ersatzstelle (03.06.2017-04.02.2018) nicht mehr funktioniert weil dort ebenfalls ein Mann lebte und ich meine Mama gerne

für mich alleine habe.

 

Nach 15 Monaten habe ich es mir nun auch bei der lieben Frau in der 2.Ersatzstelle (04.02.2018-14.05.2019) versaut, nachdem ich dort eine Weile

alles vollgepinkelt und markiert habe.


Dies habe ich nur gemacht, um darauf aufmerksam zu machen

dass es mir nicht gut geht.
Denn ich habe eine Schilddrüsen-Überfunktion und muss ab sofort Medizin nehmen.
Da dies als Saft über das Futter unterzumischen ist, funktioniert es ganz gut.
Mir geht es auch wieder besser und ich mache nicht mehr so viel Ärger.

 

Nun suche ich einen Menschen mit Herz, der einer älteren Katze mit einer schwierigen Vorgeschichte eine Chance gibt, das Leben anders zu beenden als es angefangen hat.
Dazu würde ich mir eine alleinstehende Frau wünschen, die auch Zeit hat mit mir zu spielen und zu kuscheln und eventuell die Möglichkeit hat, mir im Garten oder einem ruhigen Wohngebiet etwas Abwechslung zu schenken.

 

Seit meinem Auszug aus dem Tierheim bin ich nur noch an die Wohnung gewöhnt:
6 Jahre lebte ich auf 57 qm mit großem, frei zugänglichem, Balkon und tollem Ausblick
1 ½ Jahre dann 75 qm ohne Balkon
1 Jahr 104 qm mit meist zugänglichem Balkon
8 Monate 50 qm mit kleinerem Balkon, auf den ich nur unter Betreuung konnte
15 Monate 37 qm mit kleinem Balkon, durfte ich öfter nutzen aber es gab wenig zu sehen

 

Liebe Katzenfreunde und vor allem die, die gerne einem Tier das es nicht immer einfach hatte, eine Chance geben und verstehen, dass vor allem die Erfahrung mit Menschen ein Tier zu seinem Charakter bringt, Bitte meldet euch bei mir!!!


Vanessa Rohrmair, Tel. 0179/7260548 zur weiteren Klärung.

Katzennotfälle

Notfallkatzen suchen ein Zuhause

 

Hier finden Sie Katzen Notfälle, Katzen mit Handicap, die aufgrund von Krankheit, Behinderung, Alter oder aus anderen Gründen schwer vermittelbar sind und ein verständnisvolles Zuhause suchen, in dem sie so geliebt werden wie sie sind und in dem ihnen die Versorgung gegeben wird, die sie brauchen.

Diese Seite ist eine reine Vorstellungsseite, die Vermittlung der Katzen erfolgt grundsätzlich durch die angegebene Tierschutzorganisation oder den Besitzer.

Entsprechende Angaben und Kontaktinformationen finden sich in den jeweiligen

Anzeigen zu den Katzen.

Wenn Sie feststellen, dass jemand nicht im Sinne des Tierschutzes handelt,

bitte ich um Mitteilung !

Kontakt:
Daniela Frank und Karla Müller
info@katzennotfälle.de

 

Katzenfreunde Kissing

Kontakt über Frau Fasching,

Tel. 08233 / 26 2 88 oder 0176 – 29 53 56 24 

Vermittlung nur in absolut verkehrsruhiger Lage mit Freigang

Melli

Diese 8 Monate junge Kätzin

kam über eine Kastrationsaktion auf einem Bauernhof zu mir.

 

Da sie mir aber schon am zweiten Tag zu verstehen gab, dass sie lieber mit dem Menschen schmust und kuschelt als ein ungeliebtes Dasein auf einem kalten, ungemütlichen Bauernhof führen würde, darf sie natürlich hier bleiben und und ich suche auch für diese Schönheit ein tolles Plätzchen.

 

Auch sie ist mittlerweile entwurmt, kastriert, tätowiert und gechipt.

 

Sie würde gerne mit ihrem Kumpel MONK in ein neues Zuhause ziehen.
 

Kontakt u. Vermittlung: KATZENFREUNDE KISSING,

T. Fasching, Tel.: 0176 - 29 53 56 24

Monk

Der anhängliche Schmusekater MONK,

ca. 2-3 Jahre, würde am liebsten mit seiner "Freundin" MELLI zusammen

in ein neues Zuhause umziehen.

Allerdings könnte es sein, dass sein rechtes Auge dauerhaft etwas tränen wird.

Dies sollte aber für einen echten Katzenfreund kein Problem sein,

ihm dies ein bis zweimal am Tag abzuwischen.

Da er so ein braver Kerl ist läßt er sich das auch relativ gut machen.

 

MONK ist auch entwurmt, kastriert, gechipt und tätowiert. 

 

Kontakt u. Vermittlung: KATZENFREUNDE KISSING,

T. Fasching, Tel.: 0176 - 29 53 56 24

Kallewirsch und Sandy

Das einäugige, aber dennoch sehr lebenslustige

Katrechen KALLEWIRSCH

hat sich auf der Station mit dem bezaubernden, schw.-weißen

Kätzchen SANDY

angefreundet.

 

Es wäre schön, wenn sie zusammen in ein neues Zuhause mit späterem Freigang umziehen könnten. Beide sind sehr anhänglich u. gesprächig.

 

Sie sind ca. 8-9 Mon. alt, kastriert tätow. und gechipt.

 

Kontakt u. Vermittlung: Katzenfreunde Kissing,

T. Fasching, Tel.: 0176 - 29 53 56 24

Wilby

Das kleine, mitte April geborene Katerchen  WILBY  (Wilbour)

wartet sehnsüchtig auf einen tröstenden Schmuse- und Kuschelplatz,

da seine beiden Geschwister zusammen ausgezogen sind und er nun alleine ist.

Deshalb könnte er gerne zu einer vorhandenen, jüngeren, braven Katze

dazu genommen werden.

 

Wilby ist gesund u. entwurmt, und wird in nächster Zeit geimpft und gechipt.

 

Kontakt u. Vermittlung: Katzenfreunde Kissing,

T. Fasching, Tel.: 0176 - 29 53 56 24

Papa

Mama

Kind 1

Kind 2

Kind 3

Kind 4

6 Katzen

Diese 6 Katzen (lt. Besitzerin sind es Türkisch-Van-Mix)

suchen einzeln od. als Pärchen ein neues Zuhause.

 

Der Papa, weiß, kurzhaar, 3 Jahre, 

die Mama, schwarz, langhaar, 3 Jahre

und

die 4 einjährigen"Kinder".

 

Die drei Jungs sind schwarz Kurzhaar und das Mädel weiß Langhaar.

 

Alle 6 sind kastriert, entwurmt und geimpft und werden demnächst auch noch gechipt.

 

Sie werden nur mit Freigang tagsüber !! und nur in eine verkehrsuhige

Wohngegend vermittelt.

 

Kontakt u. Vermittlung: Katzenfreunde Kissing,

T. Fasching, Tel.: 0176 - 29 53 56 24

Moritz

NOTFALL:

 

Kater MORITZ wird leider seit längerer Zeit von seinen

4-beigen Mitbewohnerinnen gemobbt,

sodass er sich nur noch verkriecht.

 

Deshalb braucht der anhängliche Kater nun ein neues Zuhause, am besten auf einem Einzelplatz, wo er nicht ständig "auf der Flucht" sein muß.

 

MORITZ ist kastriert und geimpft, und möchte nach der 4-6 wöchigen Eingewöhnungszeit auch wieder  t a g s ü b e r  seinen gewohnten Freigang.

 

Wie für alle meine Schützlinge sollte dieser in einer verkehrsruhigen Wohngegend sein.

 

Kontakt u. Vermittlung: T. Fasching, Katzenfreunde Kissing,

Tel.: 0176 - 29 53 56 24

Notfälle:

Desweiteren haben mich noch zwei Notfälle erreicht:

 

Ein schwarz-weißes Geschwisterpärchen (wbl.)

braucht dringend !!!  bis Freitag den 27.9. wg. Wohnungsauflösung

ein neues Zuhause mit Freigang.

(Kastr. u. geimpft)

 

Und noch ein 3-jähriges Glückskatzenpärchen

die auch zusammen bleiben müssen und Freigänger sind. (Kastr. u. geimpft)

Wir freuen uns über Ihr Interesse!

Druckversion Druckversion | Sitemap
ATTiS e.V. Stadtsparkasse Augsburg,
IBAN: DE41 7205 0000 0000 0333 99,
BIC: AUGSDE77XXX