EBI: Neues Infomaterial! Ihre Mithilfe ist wichtig für den Erfolg!

 
Bis 31. August müssen wir EU-weit 1 Mio Unterschriften sammeln, damit die EU-Kommission unsere Forderungen thematisiert. Das ist noch ein weiter Weg. Doch ebenso eine historisch Chance. Auf unserer neuen Kampagnenseite finden Sie ein Erklärvideo zum Unterzeichnungs-
vorgang, Fragen&Antworten, ein Newsletter-Abo sowie Material zum Verbreiten und Tipps, wie Sie helfen können. Jedes Engagement ist wichtig!

ATTiS e.V. unterstützt die Aktion von

Silent Line

"Augsburg muss tierversuchsfrei bleiben!"

Die AG Augsburg der Ärzte gegen Tierversuche veranstaltet im Rahmen der Kampagne "Augsburg muss tierversuchsfrei bleiben!" eine "Silent Line" und freut sich über weitere Teilnehmer. Die schweigende Linie braucht auch nicht ganz still oder optisch einheitlich zu sein.

So sind z. B. Tierkostüme oder auch eigene Poster willkommen.

 

Termin: Fr., 21. Januar 2022, 11 - 13 Uhr

 

Ort: entlang der Werner-von-Siemens-Straße, ab Haunstetter Straße, Haltestelle der Linie 2 - in Augsburg

Veranstalter: AG Augsburg

Am neuen Medizin-Campus dürfen keine Tiere gequält werden.

Wir fordern eine Umwidmung der 35 Millionen Euro für eine innovative humanrelevante tierversuchsfreie Forschung.

 

Geht mit uns auf die Straße!

Mahnwachen

 

am jeweil 1. Montag im Monat von 7:30 - 9:00 h:

Sigma-Technopark, Werner-von-Siemens-Straße

und

jeweil am 4. Sonntag von 14:30 - 16:00 h:

Uniklinikum, Virchowstraße/Ecke Stenglinstraße

 

Unterstützer (mit Nasen-Mund-Schutz) sind herzlich willkommen


Kontakt: ag-augsburg@aerzte-gegen-tierversuche.de

Weitere Informationen und Online-Petition:

Druckversion Druckversion | Sitemap
ATTiS e.V. Stadtsparkasse Augsburg,
IBAN: DE41 7205 0000 0000 0333 99,
BIC: AUGSDE77XXX